Pema Chödrön
Pema Chödrön – Die Weisheit der Ausweglosigkeit

Die Weisheit der Ausweglosigkeit

Die Illusion der Sicherheit und der Weg der Meditation
– 108 Unterweisungen von Pema Chödrön

Inspiriert von der Tradition der 108-Tage-Meditation begleitet uns Pema Chödrön durch die unendliche Weite des tibetischen Buddhismus. Die Weisheit der Ausweglosigkeit schnürt, wie ein magisches Band, 108 Perlen der tibetischen Weisheit auf jenen roten Faden, der uns im Alltag orientiert und belebt.

Pema Chödrön – Es ist nie zu spät

Es ist nie zu spät

Ein aktueller Reiseführer für den Weg des Bodhisattva

Ergänzt durch eine Vielzahl praktischer Übungen, zeigt uns dieser frische und zugängliche Wegbegleiter, dass der Weg des Bodhisattva jedem und jeder von uns offensteht. In diesem Buch lädt Pema Chödrön uns ein, auf dem Weg des „Bodhisattva-Kriegers“ voranzuschreiten – in Tiefe erläuternd, wie wir die Sanftheit unserer Herzen erwecken können und wahre Zuversicht finden inmitten der Herausforderungen unseres täglichen Lebens.

Pema Chödrön – Frieden in schwierigen Zeiten

Frieden in schwierigen Zeiten

Eine buddhistische Sicht der Dinge

Woher kommen Aggression, Hass und Krieg? Pema Chödrön begibt sich mit uns auf die Suche nach dem Ursprung von Frieden und Gewalt.

Pema Chödrön – Geh an die Orte, die du fürchtest

Geh an die Orte, die du fürchtest

In jedem Moment unseres Lebens haben wir die Wahl: Unsere Lebensumstände können uns verhärten, uns ängstlich und abweisend machen, oder sie lehren uns, sanfter, mitfühlender und freundlicher zu werden. Doch unsere gewohnten Strategien mit Ängsten, Leiden und Schwierigkeiten umzugehen, sind wenig geeignet, diese zu überwinden - stattdessen zementieren sie diese letztlich nur. Aus dem riesigen Fundus buddhistischer Geistesübungen schöpfend, macht die erfahrene Meditationsmeisterin hier deutlich, wie wir unsere Ängste nutzen können, um in einer schwierigen Welt und in schweren Zeiten zu Furchtlosigkeit finden und authentisch leben zu können.

Pema Chödrön: TONGELN

TONGLEN

Der tibetische Weg mit sich selbst und anderen Freundschaft zu schließen

Tonglen ist eine Meditationspraxis, die Liebe und Mitgefühl in den Mittelpunkt unseres Gewahrseins rückt. Es ist ein sanfter Prozess der Öffnung des Herzens – Schritt für Schritt.

Sehen, was ist

Sehen, was ist

Wie man sich von seinen Überzeugungen befreien kann

Oft stehen wir uns selbst im Weg! Wir wissen vielleicht sogar, dass wir Ansichten und Überzeugungen haben, die das Leben unflexibel und kompliziert machen, aber wir wissen nicht dagegen anzugehen. Dann hilft es die Augen aufzumachen und die Ohren zu spitzen – und das ganz ohne Veruteilungen.